Seitenauswahl Mountainbike Liga Marathon Cup Youngsters Cup Sportklasse Cup Eliminator Cup Downhill Cup UEC Mountainbike European Cup
English

News

13. Internationales "Marlene Südtirol Sunshine Race" - Nals/Südtirol

newsbild

Die Mountainbike - Weltelite trifft sich am 14. April in Nals.
Olympiateilnehmer Marco Aurelio Fontana, Gerhard Kerschbaumer und Eva Lechner gehören zu den Favoriten. Auch Zweifachsieger Ivan Alvarez Gutierrez und Lisi Osl sind am Start.

Die Mountainbike-Weltelite trifft sich am Sonntag, den 14.April in Nals. Auf dem Programm steht das traditionelle "Marlene Südtirol Sunshine Race". Das internationale Cross Country-Rennen erlebt in diesem Jahr seine dreizehnte Ausgabe. Am Samstag, den 13.April werden das nationale Rennen der Amateure und der XCE Raiffeisen Sprint ausgetragen. Im Anschluss geht die offizielle Startnummernübergabe mit den Top Stars über die Bühne. Am darauffolgenden Tag bestreiten zunächst Schüler, Jugend und Junioren ihre Wettkämpfe. Im Anschluss daran gehen die Elite Fahrer an den Start. Nach der Siegerehrung findet die traditionelle Lotterie-Verlosung statt.

"Das Marlene Südtirol Sunshine Race gehört einmal mehr zu den bestbesetzten Mountainbike-Rennen Italiens", sagt OK-Chef Florian Pallweber, der heuer mit einer Neuheit aufwarten kann. Das Nalser Rennen gehört gemeinsam mit den Veranstaltungen in Bad Säckingen (D), Haiming (A) und Graz/Stattegg (A) zum UEC Mountainbike European Cup für Junioren und U23-Fahrer. "Die Aufnahme in den Rennkalender ist für uns eine große Ehre", so Pallweber, "denn es bezeugt, dass Nals auch im Ausland einen guten Ruf hat". Bereits zum achten Mal ist die klassische Veranstaltung zudem in die Rennserie "Internazionali d‘ Ìtalia Series" eingebaut worden und zum zweiten Mal, als einziges Rennen in Italien, in die österreichische Mountainbike-Liga.

Star der Veranstaltung sind die WM-Medaillengewinnerin und mehrfache Italienmeisterin Eva Lechner (Eppan) und ihre Colnago-Teamkolleginnen Nathalie Schneitter aus der Schweiz, Siegerin 2008. Lechner hat in Nals bereits dreimal gewonnen und damit mit Olympiasiegerin Gunn-Rita Dahle gleichgezogen. Die beiden Olympiateilnehmer und Weltmeister Marco Aurelio Fontana und Gerhard Kerschbaumer aus Verdings werden in Nals auf den Spanier Ivan Alvarez Gutierrez treffen, der das bedeutende Rennen bereits zwei Mal gewonnen hat. Südtirol wartet mit einem weiteren Spitzenfahrer auf: Junioren-Italienmeister und Staffelweltmeister Beltain Schmid aus Neumarkt. Er zählt in der U23-Kategorie zu den großen Favoriten genauso wie Julia Innerhofer bei den Damen. Mit Elisabeth Osl aus Österreich, Gesamt-Weltcupsiegerin von 2010, hat OK-Chef Florian Pallweber eine weitere Spitzenfahrerin verpflichten können.

Foto auf qetgw4t



Zurück

Sponsoren

Newsletter

Suche